Institut für Klinische Pharmakologie und Toxikologie: Substanzen im Labor, Foto: Charité
Institut für Klinische Pharmakologie und Toxikologie: Substanzen im Labor, Foto: Charité

Toxikologie: AG Schönfelder

Kernthemen:

  • Experimentelle Toxikologie
  • Weiterentwicklung und Validierung von Alternativmethoden zum Tierversuch
  • Reproduktions- und Entwicklungstoxikologie

Sie befinden sich hier:

Bereich "Experimentelle Toxikologie und ZEBET"

Sekretariat

Projekte

Herr Professor Schönfelder ist auf dem Gebiet der Molekularen Toxikologie beschäftigt, und widmet sich am Institut für Klinische Pharmakologie und Toxikologie deshalb den folgenden Kernthemen:

  • Experimentelle Toxikologie
  • Weiterentwicklung und Validierung von Alternativmethoden zum Tierversuch folgend dem 3R-Prinzip nach Russel und Burch (1959)
  • Reproduktions- und Entwicklungstoxikologie

Publikationen

Buchbeiträge

Genetic variability: Implications for toxicogenomic research. Gilbert Schönfelder, Dieter Schwarz, Thomas Gerloff, Martin Paul and Ivar Roots; pp. 507- 534, in Textbook: Handbook of Toxicogenomics-Strategies and Applications; Borlak, Jürgen (Hrsg.), Wiley-VCH, Weinheim, 2005

Schönfelder G: Plazenta-Biochemie. In: Schwangerschaftshochdruck, Hrsg: Heilmann / Rath, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart, 2001

Fuhr N, Schönfelder G, John M, Hopp H, Paul M, Weitzel H: Expression of different NOS isoforms in human placenta and umbilical cord. In: Labor and Delivery; The Parthenon Publishing Group, edited by.E.V. Cosmi and G. Montanino, 1998, 319-321

Kroesen AJ, John M., Schönfelder G, Runkel N, Wiedemann B, Buhr HJ: Expression of inducible nitric-oxide synthase in pouchitis after ileoanal-pouch- anastomosis due to ulcerative colitis. Langenbecks Arch Chir Suppl I (Forumband 1997), 451-454

Kroesen AJ, John M, Möller K, Schönfelder G, Wiedemann B, Buhr HJ : Expression of inducible Nitric Oxide-Synthase (iNOS) in Inflammatory bowel disease (IBD). Langenbecks Arch Chir Suppl I (Forumband 1996), 323-326

Liefeldt L, Schönfelder G,Stock P, Böcker W, Bohnemeier H, Langheinrich M, Orzechowski HD, van der Giet M, Ganten D, Martin Paul P: Transgene Tiermodelle in der Klinischen Pharmakologie am Beispiel der Hypertonieforschung. Klinische Pharmakologie aktuell 6(2), 1995, 84-88